Die Wahrheit ist einfach. Kameras ermöglichen mehr aber Smartphones sind eher immer dabei.

2022-07-20_13-34-41_808

Und so war der Besuch an der Mosel auch rein vom smarten Fotografieren gekennzeichnet.

Das Smartphone kann Weitwinkel und Ultraweitwinkel so gut und schnell wie keine Kamera oder wie hier sogar ein Panoramafoto in Sekundenschnelle:

2022-07-20_13-33-32_893

Und so kann man dann Erinnerungen in diesen Brennweiten festhalten.

2022-07-20_13-04-59_981 Je nach Handy sind die Brennweiten dann noch verschieden.

Ein Teleobjektiv um die 80mm bietet dann doch noch etwas mehr im Detail:

20220720_133654

Und so sind Reisefotos heute smart, schnell und gut möglich.

Allerdings ist mit einer guten Digitalkamera und anderen Brennweiten noch mehr möglich.