Wer abguckt gewinnt? Iphone 13 Pro und Motorola One Zoom

Wer hier liest weiß, daß ich neben dem Iphone speziell das Motorola One Zoom sehr mag. Das hat seinen Grund in dem guten Kameramodul und der Tatsache, daß hier echt fotografisch gedacht wurde.

Denn 27mm Brennweite sind fotografisch Weitwinkel, 52mm sind normale Brennweite und 78mm sind leichte Telebrennweite.

Bisher haben aber so gut wie alle Smartphones damit geworben ein “2 fach Tele” zu haben. Das ist aber kein Tele sondern ausgehend von 26/27/28mm Brennweite der Hauptlinse sind es irgendwas um 50mm – also normale Brennweite.

Beim Motorola One Zoom war das anders.

Da gab es den Ultraweitwinkel, den Weitwinkel und das Tele – ein echtes Tele mit ca. 78mm Brennweite und die meisten Optiken sind auch mit Bildstabilisator.

Und nun – oh Wunder – bietet das neue Iphone 13 Pro erstmals das im Kamerabereich, was das Motorola One Zoom schon einige Jahre bietet.

Wenn Sie hier klicken sehen Sie einen Vergleich…

Damit nicht genug. Mit dem Motorola One Zoom kann in allen drei Kameramodi auch in RAW aufgenommen werden !!!

Da will ich mal hoffen, daß dies auch mit dem Apple Iphone 13 Pro möglich ist.

Leider ist die Update-Politik für das Motorola One Zoom sehr bescheiden.

Da ist Apple Welten besser.

Ich finde eine Brennweite um 80mm viel besser, weil man da auch in sozialen Zusammenhängen nicht so nah dran sein muß und trotzdem gute Fotos machen kann.

Insofern freue ich mich darüber, nun auch hoffentlich bald ein Iphone so nutzen zu können.

Es wird spannend.

 

CategoriesAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.