TTartisan 23mm F1.4 und Lumix DG 25mm F1.4 an MFT

Da kam ein manuelles Objektiv zum Vorverkaufspreis geflogen und erreichte mich vor Weihnachten.

Ich fragte meinen Buddha, ob er bereit wäre als Motiv zu dienen und er willigte ein.

Das erste Foto zeigt Vordergrund und Hintergrund mit dem manuellen TTartisan 23mm F1.4

Das zweite Foto zeigt dasselbe Motiv mit dem Lumix DG 25mm F1.4 und Autofokus

Die Fotos habe ich mit meiner Lumix GX80 und dem L.monochrome Filter gemacht.

Es ist erstaunlich wie wenig Unterschiede sichtbar sind. Bei besserem Wetter werde ich sicher noch mehr Fotos zeigen können. Aber es macht schon Spass beim ersten Einsatz, wenn man was für manuelle Objektive übrig hat.

 

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

  1. […] Sie bieten nun weltweit den fotografiebegeisterten Digitalkamerabesitzern neuerer Modelle und Bajonette für kleines Geld alles das, was die Hersteller der Kameragehäuse bisher – wenn überhaupt – nur für teures Geld anbieten: kreative und ziemlich hochwertige Objektive wie z.B. hier.wie z.B. hier. […]

  2. […] finde sie toll auf ihre spezielle Art aber sie ist für mich nur eine Variante. So ist für mich die Lumix GX80 selbst mit manuellen Objektiven oft die bessere Lösung oder die Lumix GX8. Es ist wie so oft im Leben – ein Werkzeug reicht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.