Landschaftsfotografie mit Hipstamatic

  • von

Wie gut geht Landschaftsfotografie mit Hipstamatic umd dem Iphone XR?

Da Hipstamatic RAW und JPG speichern kann, habe ich es einmal ausprobiert.

1. Zunächst die Kombi aus Film Love 81 und Linse Florence

2. Dann das unbearbeitete JPG aus dem Iphone

3. Dann das Foto aus der DNG Datei mit Standardwerten in Silkypix 8

4. Zuguterletzt dasselbe noch mal mit Fuji Provia Simulation in Exposure 4

Ich habe hier jeweils das Bild in voller Auflösung hinterlegt, so daß Sie durch Anklicken, dann Rechtsklicken und dann beim Erscheinen der Lupe Draufklicken dies in 100% anschauen können.

Es steht fest, daß die DNG-Datei ein großes Potential enthält und die direkte Iphone JPG Datei noch verbessern kann, die mir hier ein bißchen scharf und glatt erscheint.

Dabei beziehe ich mich ausdrücklich nur auf die Hipstamatic App. Es gibt noch andere Fotoapps, die einen manuellen Modus und RAW-Dateien bieten. Das ist aber ein anderes Thema.

Ideal halte ich Iphones für Stadtmotive, Streetfotografie und soziale Situationen oder Motive in der Nähe.

Aber das hier von mir gezeigte Motiv hat ja nun wirklich alles, was eine Kamera fordert. Und das Iphone zeigt fast alles. Was es nicht zeigt sehen Sie auch nicht. Das sind rechts hinter dem Fernsehturm auf dem Hügel einige Windräder. Die habe ich mit bloßen Auge nur gesehen, weil hinter den Windrädern eine Mischung aus Nebel und Sonne war. Aber das Iphone hat sie mit der Hipstamatic App nicht gesehen. Allerding soll man eine 28mm Linse auch nicht überfordern.

Insgesamt bin ich mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Ich würde mir allerdings noch eine Canon Powershot G9X Mark 2 oder meine Ricoh GR 2 mitnehmen, wenn ich geplant fotografiere. Hier war es eine Situation, die eigentlich nur der Gesunderhaltung diente und da war das Iphone die einzige Kamera, die ich dabei hatte …